Unsere Veranstaltungen im März im Überblick

Alle Kreise, die regelmäßig zusammenkommen, treffen sich zu den gewohnten Zeiten.
In den Faschingsferien treffen sich nur die Gruppen und Kreise, die sich extra verabredet haben.

Kirchengemeinderat:           Mo., 15.04., 19.30 Uhr, MLK

Dienstagsrunde
& Seniorenkreis:                  Di., 12.03.
, 14.30 Uhr, Singen mit Arnd Pohlmann, MLK

Meditativer Tanz:                 Mi., 13.03. und 27.03., 14.00 Uhr, VH

Konfirmanden:                     mittwochs, 15.30 Uhr, MLK
                                             15. bis 17. März: Konfi-Wochenende in Hollerbach

60plus, junge Senioren:      Mi., 20.03., Begegnungsabend zum Thema: „Leben im Knast – Kirchen im Knast“, Referent: Joachim Stiefel, Gefängnisseelsorger Heilbronn

MOM, Männergruppe:         Mi., 13.03., 14.30 Uhr, Besichtigung der Firma Kolbenschmidt, MLK

Weltgebetstag:                  Fr.01.03., 19.00 Uhr, Gottesdienst und Begegnungsabend, MLK
                                          „Kommt, alles ist bereit!“ - Slowenien

 Kinderkirchvorbereitung:  nach Absprache, MLK

Jugendarbeit: dienstags, 17.45 – 19.00 Uhr, „MLKFly“, für Mädchen und Jungen von 1. bis 5. Klasse

Jugendtreff: 14tägig mittwochs, ab 18.00 Uhr im Jugendkeller, Gemeindehaus Friedrichstraße

 

Bethel-Sammlung: 13. – 16. März 2018 von 9.00-18.00 Uhr

Gesammelt werden: gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten – jeweils bitte gut verpackt.
Die Sachspenden können in der Stuttgarter Straße 29, abgegeben werden (Garage).
Die gespendeten Sachen, werden sortiert und verkauft, deshalb bitte keine Lumpen oder stark beschädigte oder verschmutzte Kleidungsstücke.
Für Ihre Unterstützung danken Ihnen die v. Bodelschwingschen Anstalten Bethel.

Unsere Veranstaltungen im April im Überblick

Alle Kreise, die regelmäßig zusammenkommen, treffen sich zu den gewohnten Zeiten.
In den Osterferien treffen sich nur die Gruppen und Kreise, die sich extra verabredet haben.

 Kirchengemeinderat:           Mo., 15.04., 19.30 Uhr, MLK

Dienstagsrunde
& Seniorenkreis:                  Di., 09.04.
, 14.30 Uhr, „Trilogie – dreifach, Spiele mit der Zahl drei“, MLK

Seniorenkreis:                      Do. 25.04., 14.30 Uhr, VH

Meditativer Tanz:                 Mi., 10.04. und 24.04., 14.00 Uhr, VH

Konfirmanden:                     mittwochs, 15.30 Uhr, MLK                                        

MOM, Männergruppe:         Mi., 10.04., 20 Uhr, MLK

Vertrauensleute:                  Mo., 08.04., 15.30 Uhr, Ausgabe der neuen Gemeindebriefe, MLK

60plus, junge Senioren:

      Do., 11.04., ca. 11 Uhr, 60plus unterwegs: Besuch der Mykene-Ausstellung in Karlsruhe, Führungsbeginn 13 UhrKosten: Eintritt 9,-- €, +Führung + Fahrtkosten; Anfahrt mit der Stadtbahn oder einem Bus, Anmeldung im Pfarramt erforderlich

       Mo., 29.04., 12 Uhr, 60plus unterwegs: „Leben schmecken“ – Kirche auf der Buga, Teilnahme am Mittagsimpuls, anschließend Führung durch den Kirchengarte, Kosten: Buga-Eintritt, Anmeldung im Pfarramt

 

Frauenfrühstück
der Christuskirche Erlenbach:            Mi., 10.04., 9 Uhr, Das hätte ich nicht von dir gedacht!“ vom
Umgang mit Kränkungen
, Referentin: Hanna Pissarczyk, Gemeindehaus Friedrichstraße 49

 

Kinderkirchvorbereitung:  nach Absprache, MLK

Jugendarbeit: dienstags, 17.45 – 19.00 Uhr, „MLKFly“, für Mädchen und Jungen von 1. bis 5. Klasse

Jugendtreff: 14tägig mittwochs, ab 18.00 Uhr im Jugendkeller, Gemeindehaus Friedrichstraße

Termine zum Frauenfrühstück im Winterhalbjahr 2018/19

Die Termine für die Frauenfrühstücke im Winterhalbjahr stehen jetzt fest.

Hier finden Sie den Flyer zum ausdrucken.

Pilgernacht für Männer 2019

In diesem Jahr gibt es im Kirchenbezirk Neuenstadt a.K. eine Nacht-Pilgertour für Männer. Die Männergruppe aus der Martin-Luther-Kirche wird diese für das evang. Männernetzwerk in Württemberg in der Nacht vom 28. auf 29. Juni durchführen.

Pilgernacht 2019 – so geht es weiter
28.06.2019, 19:00 Uhr - 29.06.2019, 08:30 Uhr
Wir beginnen die Pilgernacht mit einer Andacht in der Stiftskirche Mosbach. Diese Kirche bietet eine Besonderheit – sie ist Simultankirche für beide Konfessionen. Nach dem Besuch der Kirche und der Begrüßung fordert die Pilgernacht den ersten „Wegzoll“. Der Anstieg auf die Höhe der „Krummen Ebene“ ist mit ca. 200 Höhenmetern in den ersten 1 ½ Stunden die größte Überwindung. Weiter geht es munter auf und ab zur Wallfahrtskirche „Unserer lieben Frau im Nussbaum“ bei Höchstberg. Im Anschluss finden wir einen Platz für die Mitternachtsrast. Bis zum Frühstück in Neckarsulm müssen noch zwei Flusstäler (Jagst und Kocher) durchquert werden. Die Nacht wird geprägt von „Grenzüberschreitungen“ auf mehreren Ebenen und „Brückenbauen“. Der Ausgangspunkt Mosbach (Baden) ist sehr gut mit dem Öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Wer mit dem Auto anreisen will/muss, kann in Neckarsulm an der Martin-Luther-Kirche, Mannheimer Weg 20, parken. Jemand aus dem Team wird dann mit diesen Männern gemeinsam zur Bahnstrecke pilgern. Start an der MLK für die „Autofahrer“ ist um 17:00 Uhr.
Für die Anmeldung bitte über die Rubrik Veranstaltungen....