Gottesdienste in der MLK ab sofort nur online

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung vom 23. März beschlossen, dass die Gottesdienste in der Martin-Luther-Kirche ab sofort nur noch online als Video-Gottesdienst und Lesegottesdienst angeboten werden. Dies gilt bereits ab Palmsonntag. Damit setzt er seine interne „Notbremse“ um, die besagt, dass Präsenz-Gottesdienste bei anhaltenden Inzidenzwerten im Landkreis über 100/100.000 Einwohnern entfallen. Die Kirchengemeinde will so ihren Teil dazu beitragen, dass das Infektionsgeschehen in Neckarsulm wieder eingedämmt werden kann.

Diese Regelung gilt noch für den Monat April 2021.

Ankündigung Kinderkirche online

Auch im neuen Jahr ist alles anders. Aufgrund der immer noch hohen Infektionszahlen findet die Kinderkirche der Martin-Luther-Kirchengemeinde vorerst nur online statt. In den Videos, die sonntags auf dem YouTube-Kanal der Martin-Luther-Kirche Neckarsulm online gestellt werden, ist alles, was man braucht, um zu Hause den Kindergottesdienst feiern zu können. 

 

Unsere MLK-Glocke

Der Gottesdienstraum mit der Bestuhlung in Corona-Zeiten