Aktuelle Informationen zu unseren Gottesdiensten ab 10. Mai 2020

Ab 10.05.2020 sind wieder Gottesdienste in der Heilig-Geist-Kirche möglich. Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten gilt ein eigenes Infektionsschutzkonzept mit Regelungen wie z.B. Mindestabstand, Mund-Nasen-Maske. Die Besucherzahl ist in unserer Kirche auf 24 Personen begrenzt. Am Eingang stehen die Kirchengemeinderäte mit Desinfektionsmittel bereit.

Der Gottesdienst ist kürzer, es gibt keinen Gemeindegesang, aber Orgelmusik und Sologesang. Abendmahl darf noch nicht gefeiert werden. Taufen sind nur in einem selbständigen Taufgottesdienst möglich.

Auch wenn viele sich freuen, endlich wieder im Gottesdienst in der Kirche dabei zu sein, gibt es auch viele Menschen, die lieber von zuhause aus mitfeiern oder einmal nicht dabei sein können. Deshalb biete ich auch weiter den von mir gestalteten Gottesdienst per Brief und hier auf der Homepage an.

Herzliche Grüße

Pfarrerin Dagmar Sinn

 

 

Herzliche Einladung zu unseren Erntedank-Gottesdiensten

in Amorbach am 27.09.2020 um 9.30 Uhr und 10.45 Uhr!

Wir feiern zwei Gottesdienste, damit möglichst viele trotz der Einschränkungen mitfeiern können.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 25.09., 12 Uhr im Pfarramt per Telefon oder mail oder tragen Sie sich in die Listen in der Kirche ein, damit wir wissen, wie viele Besucher an welchem Gottesdienst teilnehmen!

Leider können wir dieses Jahr kein Gemeindefest feiern, aber trotzdem Erntedank und sogar zwei Gottesdienste!

Wir freuen uns über Ihre Erntegaben für den Altar - bitte abgeben bis Samstag 26.09.  11 Uhr!

 

 

Unsere Gottesdienste im September 2020

in Amorbach, Heilig-Geist-Kirche

06.09.2020   10.45 Uhr    Gottesdienst (Pfarrerin Sinn)
13.09.2020   10.45 Uhr    Gottesdienst  „Start nach den Ferien“ (Pfarrerin Sinn)
20.09.2020   10.45 Uhr    Gottesdienst  mit Vorstellung der neuen Konfirmanden (Pfarrerin Sinn)
27.09.2020     9.30 +10.45 Uhr    Gottesdienste zum Erntedankfest (Pfarrerin Sinn)                   
            
in Dahenfeld, St. Remigius-Kirche

Im September können in Dahenfeld aufgrund der Sondergottesdienste
in Amorbach keine Gottesdienste gefeiert werden. Wir laden die Dahenfelder
Gemeindeglieder zu den Gottesdiensten nach Amorbach ein.  

im ASB-Pflegeheim

Es ist uns derzeit nicht bekannt, wann wieder Gottesdienste im ASB-Pflegeheim regelmäßig stattfinden können.

Andachten für zu Hause

Sonntag, 20. September

Sonntag, 13. September

Pfingstsonntag, 31. Mai

Sonntag, 29. März

Glocken rufen zum Gebet

Morgens (um 7:00 Uhr), mittags (um 12:00 Uhr) und abends (um 19:00 Uhr – und seit dieser Woche auch um 19:30 Uhr) rufen die Glocken unserer Kirche zum Gebet.

Wir sind verbunden mit allen Christen in der Gemeinde, auch wenn wir uns nicht persönlich treffen können. Die Verbundenheit im Gebet und die Gemeinschaft reicht aber weit über unseren Ort hinaus, zu unseren Nachbargemeinden, in die Landeskirche, zu den Menschen in ganz Deutschland und in der Welt. Denn überall auf der Welt vereinen sich Menschen im Namen Jesu zu bestimmten Zeiten des Tages im Gebet.

Wir laden Sie ein, beim Glockenläuten zur Ruhe zu kommen und ein Vaterunser zu sprechen – jede und jeder bei sich zuhause und vereint mit den anderen.

Beim Abendläuten und besonders beim Corona-Läuten um 19:30 Uhr können wir ein sichtbares Zeichen der Verbundenheit setzen, indem wir eine Kerze anzünden und die brennende Kerze ins Fenster oder auf den Balkon stellen.