20.03.20

Evangelische Kirchen in Neckarsulm laden zur Gottesdienstzeit für das persönliche Gebet ein

Für viele Christen gehört der Kirchgang zu einem normalen Sonntag. In den nächsten Wochen dürfen jedoch keine Gottesdienste mehr gefeiert werden. Die Neckarsulmer evangelischen Kirchengemeinden läuten trotzdem sonntags zur gewohnten Gottesdienstzeit die Glocken und laden zu einer Zeit der Besinnung zu Hause ein. Christen können zu Hause einen kleinen Gottesdienst feiern in dem Wissen, mit anderen Geschwistern im Glauben verbunden zu sein in der Andacht und im Gebet!
Viele Kirchen öffnen zudem zur gewohnten Gottesdienstzeit am Sonntag ihre Pforten. Christen können dann die Kirche unter Beachtung der Versammlungsbeschränkungen zum persönlichen Gebet betreten. Es dürfen aktuell nicht mehr als zehn Personen gleichzeitig in der Kirche sein. Die Abstandsregeln müssen eingehalten werden. Geistliche sind vor Ort, manche legen Andachten zum jeweiligen Sonntag aus, die auch mitgenommen werden können. Sollte eine Ausgangssperre verordnet werden, ist dieses Angebot nicht mehr möglich.

Öffnungszeiten der evangelischen Kirchen in Neckarsulm: Evangelische Stadtkirche 9.45-10.45 Uhr, Martin-Luther-Kirche im Neuberg 10.45-12.00 Uhr, Heilig-Geist-Kirche Amorbach 10.30-12.00 Uhr, Mauritiuskirche Obereisesheim 10.00-12.00 Uhr

Wöchentliche Andachten

Liebe Freundinnen und Freunde der Martin-Luther-Kirche,

wir folgen auch in der Martin-Luther-Kirchengemeinde der Verordnung der Landesregierung, nach der in den nächsten Wochen keine öffentlichen Gottesdienste in den Gemeinden stattfinden können. Das ist ein notwendiger Schritt, aber auch ein schmerzlicher Einschnitt in unser Gemeindeleben.

Ich werde für jeden Sonntag eine Andacht erstellen, die sich an unserem normalen Gottesdienstablauf orientiert und die Bibeltexte des jeweiligen Sonntags aufgreift. Diese Andacht ist für zuhause gedacht. Man kann sie für sich alleine lesen oder mit der Familie gemeinsam feiern. Sie finden diese in der Downloadliste unten.

Viele unserer älteren Gottesdienstbesucher sind jedoch nicht im Internet unterwegs. Sie würden sich aber vielleicht freuen, wenn Sie diese Andacht jede Woche erhalten könnten. Falls Sie diese Andacht ausdrucken und jemanden weitergeben, dann lassen Sie mich das wissen. Und wenn Sie von jemandem wissen, der sich freuen würde, eine gedruckte Andacht zu erhalten, dann geben Sie mir bitte den Namen bekannt, dann lassen wir diesen Personen eine Andacht zukommen.

update 28.03.2020:

Liebe Gemeindeglieder,

Ich habe diesmal Links bei den Lieder eingefügt, so dass, wer will, die Lieder online aufrufen und mitsingen kann.

Selbstverständlich stehe ich auch für persönliche Gespräche jederzeit zur Verfügung.

update 04.04.20

Ich wurde gefragt, wie das denn mit dem Gottesdienstopfer sei. Normalerweise sammeln wir dieses im Gottesdienst ein. Das ist zur Zeit nicht möglich. Wer jedoch etwas geben möchte, der hat diese Möglichkeiten:

  • In einem Umschlag in einen unsere Briefkästen an der MLK, am Gemeindehaus Viktorshöhe, am Pfarramt oder bei einem unserer Kirchengemeinderäte einwerfen
  • während der Öffnungszeit der MLK in die Opferbüchsen einlegen
  • auf unser Konto überweisen: DE86 6205 0000 0009 5026 40, Stichwort „Gottesdienstopfer MLK“

Das Gottesdienstopfer an Palmsonntag kommt den beiden Patenkindern der Kinderkirche in Indien und Pakistan zugute.

 

Herzliche Grüße
Dieter Steiner

Offene Kirche von Karfreitag bis Ostern

Es dürfen in der Karwoche und über Ostern zwar keine Gottesdienste gefeiert werden. Die Martin-Luther-Kirche ist aber zu bestimmten Zeiten für die persönliche Andacht geöffnet:

-              Karfreitag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

-              in der Osternacht am Karsamstagabend von 21 Uhr bis 22 Uhr

-              am Ostersonntag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

In der Osternacht und an Ostersonntag brennt in der Kirche die neue Osterkerze. Es besteht die Möglichkeit, dieses Licht nach Hause mitzunehmen. Kerzen mit Windschutz liegen aus, ebenso Andachten zum Mitnehmen. Pfarrer Dieter Steiner ist jeweils vor Ort. Er steht für persönliche Einzelgespräche zur Verfügung und achtet darauf, dass die behördlichen Anordnungen und Abstandsregeln eingehalten werden.

Kurzgottesdienste für Karfreitag und Ostern

Pfarrer Dieter Steiner bietet Kurzgottesdienste für Karfreitag und Ostern in schriftlicher Form an. Wer Interesse hat, diese per Mail oder per Post zu erhalten, meldet sich bitte im Pfarramt.