Herzlich willkommen auf der Website der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm und Erlenbach.

Hier finden Sie manch Interessantes zu unserer Gesamtkirchengemeinde und zu unseren Teilgemeinden, der Stadtkirchengemeinde in der Südstadt und Stadtmitte von Neckarsulm, der Martin-Luther-Gemeinde auf der Viktorshöhe und dem Neuberg, der Heilig-Geist-Gemeinde in Amorbach und Dahenfeld und der Christusgemeinde in Erlenbach.
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich!

Meldungen aus der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm

Pilgernacht für Männer 2019

In diesem Jahr gibt es im Kirchenbezirk Neuenstadt a.K. eine Nacht-Pilgertour für Männer. Die Männergruppe aus der Martin-Luther-Kirche wird diese für das evang. Männernetzwerk in Württemberg in der Nacht vom 28. auf 29. Juni durchführen.

 

Pilgernacht 2019 – so geht es weiter

28.06.2019, 19:00...

mehr

Kleidersammlung für Bethel

Fair handeln mit Alttextilien

Neckarsulm/Bielefeld-Bethel

Vom 13. bis 16. März 2019 wird in der Ev. Kirchengemeinde Neckarsulm Martin-Luther-Kirche wieder für Bethel gesammelt. Gute, tragbare Kleidung und Schuhe können in der Pfarrhaus-Garage von 9 Uhr bis 18 Uhr, Stuttgarter Straße 29 abgegeben...

mehr

Veranstaltungen in der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.02.19 | Glauben wecken, Gemeinschaft pflegen

    Das Engagement der langjährigen Leiters des schwäbischen Altpietismus galt der Evangelisation, um Glauben zu wecken, der Gemeinschaftspflege, um die Kirche zu beleben, und in beiden Bereichen dem Einsatz von Laien. Am 22. Februar vor 100 Jahren ist Christian Dietrich gestorben.

    mehr

  • 24.02.19 | Ulm und Hamburg wollen Posaunentag

    Wer wird Gastgeber für die 25.000 Dauerteilnehmer beim Deutschen Evangelischen Posaunentag 2024: Ulm oder Hamburg? Am Donnerstag haben die Württemberger ihre Bewerbung für die Großveranstaltung vorgestellt.

    mehr

  • 24.02.19 | „Unendlich erleben“

    Unter dem Motto „Unendlich erleben“ findet von 10. Mai bis 20. Oktober 2019 die Remstal Gartenschau statt. Auch die Kirchen sind mit einem Programm beteiligt.

    mehr