Welche Kirchengemeinde ist für mich zuständig?

Wenn Sie in Erlenbach oder in den Stadtteilen Amorbach und Dahenfeld wohnen, ist die Sache recht einfach:

Dort ist die Christuskirchengemeinde Erlenbach beziehungsweise die Heilig-Geist-Kirchengemeinde Amorbach mit Dahenfeld Ihre Heimatgemeinde.

Das Stadtgebiet Neckarsulm ist zwischen der Stadtkirchengemeinde und der Martin-Luther-Kirchengemeinde aufgeteilt. Dabei umfasst die Martin-Luther-Gemeinde die Wohngebiete Neuberg und Viktorshöhe (ab der nördlichen Seite der Spitalstraße).

Obwohl Obereisesheim zur Stadt Neckarsulm gehört, ist die Evang. Gemeinde Obereisesheim eine eigenständige Kirchengemeinde, die nicht zur Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm zählt.

Einen Verlauf der Gemeindegrenzen zeigt die folgende Karte:


Evang. Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm auf einer größeren Karte anzeigen


Sollten es in Ihrem Fall nicht genau erkennbar sein, zu welcher Teilgemeinde Sie gehören, hilft Ihnen der Gemeindefinder der Evangelischen Landeskirche Württemberg weiter.

Die Zugehörigkeit zu einer Gemeinde soll Sie aber keinesfalls davon abhalten, auch die Gottesdienste und Veranstaltungen der anderen Teilgemeinden zu besuchen. Ganz im Gegenteil. Oftmals gibt es auch in den anderen Gemeinden interessante Dinge zu sehen, hören und zu erleben.

Die Aufteilung spielt allerdings bei den sogenannten Kasualien (Taufe, Konfirmation, Hochzeit, Beerdigung, etc.) und bei den Kirchengemeinderatswahlen eine Rolle. Hier ist in der Regel ihre "Hauptgemeinde" zuständig. Aber auf Wunsch können abweichende Regelungen getroffen werden. Wenden Sie sich bitte dazu an das betreffende Pfarramt.