Taufe in der Heilig-Geist-Gemeinde

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?

Wir zeigen Ihnen hier, was alles bei einer Anmeldung zur Taufe und während des Tauf-Gottesdienstes in der Heilig-Geist-Kirche Amorbach zu beachten ist.

Zur Anmeldung setzen Sie sich mit dem Ev. Pfarramt Amorbach in Verbindung

Tel: 07132/84462, am besten während der Bürozeiten: Dienstag und Donnerstag 09:30 Uhr- 12:00 Uhr.

Mit Pfarrerin Sinn vereinbaren Sie den Tauftermin und einen Termin für das Taufgespräch.

 

Im Taufgespräch besprechen wir die Details des Taufgottesdienstes und klären

Ihre Fragen. Halten Sie zum Taufgespräch alle benötigten Formulare bereit.

(siehe unten)

 

Die Taufe findet im Gemeindegottesdienst statt, in der Regel Sonntags ab 10.45 Uhr. Die genauen Anfangszeiten finden Sie in unseren Gottesdienstplänen.

Das Schmücken des Taufsteines wird in der Regel von den Tauffamilien übernommen. Kontaktadresse: Mesnerin Frau Froehlich Tel. 07139/ 5078190.

Das Fotografieren während des Taufgottesdienstes ist nicht erwünscht. Es besteht dazu vor und nach dem Gottesdienst die Möglichkeit.

Unterlagen, die rechtzeitig vor der Taufe im Ev. Pfarramt vorliegen müssen:

  • Geburtsbescheinigung für religiöse Zwecke.
  • Stammbuch, sofern die Taufe im Stammbuch eingetragen werden soll.
  • Patenbescheinigungen für Paten die nicht der Ev. Kirchengemeinde Amorbach angehören. Diese Bescheinigung stellt das jeweilige Wohnsitzpfarramt aus.
  • Taufspruch, den die Eltern selbst wählen. Eine Auswahl finden Sie hier.