Konfirmation in der Heilig-Geist-Gemeinde Amorbach

Das Konfirmandenjahr beginnt mit der Anmeldung der Konfirmanden im Frühjahr.  Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sind in der Regel 13 oder 14 Jahre alt und gehen in die 7. Klasse. Nach den Pfingstferien treffen sie sich ein Jahr lang jeden Mittwochnachmittag mit der Pfarrerin zum Konfi-Kurs. Dort setzen sie sich mit den Grundlagen des christlichen Glaubens auseinander. Die Jugendlichen beschäftigen sich ausgehend von ihrer Lebenswelt mit den Hauptthemen des christlichen Glaubens. Neben dem Lernen soll auch die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen.

Deshalb laden wir ein zum Konfi-Camp im Juli, das vom Jugendwerk Neuenstadt  organisiert wird und auf dem sich Konfirmanden aus allen Kirchengemeinden des Kirchenbezirks Neuenstadt treffen. Außerdem bereiten wir gemeinsam Gottesdienste vor, lernen Menschen aus der Gemeinde und darüber hinaus kennen, besuchen den Neckarsulmer Friedhof und übernehmen Aufgaben in der Kirchengemeinde, wie z.B. das Verteilen des Gemeindebriefs und vieles mehr.

 

Wenn Sie Ihr Kind zum Konfi-Kurs anmelden wollen oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt (Tel. 07132/84462) oder schicken Sie eine Mail.

 

Infos zum aktuellen Konfirmandenunterricht gibt es hier.