Herzlich willkommen auf der Website der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm und Erlenbach.

Hier finden Sie manch Interessantes zu unserer Gesamtkirchengemeinde und zu unseren Teilgemeinden, der Stadtkirchengemeinde in der Südstadt und Stadtmitte von Neckarsulm, der Martin-Luther-Gemeinde auf der Viktorshöhe und dem Neuberg, der Heilig-Geist-Gemeinde in Amorbach und Dahenfeld und der Christusgemeinde in Erlenbach.
Schauen Sie sich um und informieren Sie sich!

Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum in Neckarsulm sind gestartet

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal ein historisch bedeutsames Ereignis. Mit dem Anschlag von 95 Thesen an die Türe der Schlosskirche zu Wittenberg durch Martin Luther begann die „Reformation“.

Die Reformation hat die kirchliche Landschaft nachhaltig verändert und die Gesellschaft in vielen Bereichen geprägt- bis heute. In zahlreichen Veranstaltungen der reformatorischen Kirchen wird dies thematisiert.

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm - Erlenbach und die Evangelische Kirchengemeinde Obereisesheim beteiligen sich gemeinsam mit einer Reihe von Veranstaltungen daran.

Zu den in diesem Flyer aufgeführten Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen.

 

 

Veranstaltungen in der Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Win-win-Potenzial

    Radwegekirchen, Pilgerwege und meditatives Wandern zeigen: spiritueller Tourismus ist gefragt. Die Menschen suchen im Urlaub Mystik, Emotionalität und Sinnlichkeit. Jetzt haben sich in Immenstaad am Bodensee Touristik- und Kirchenvertreter getroffen, um Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit auszuloten.

    mehr

  • Mit der Bibel neu nach Werten fragen

    Baden-Württembergs Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat am 21. Juni in Stuttgart eine "Abgeordnetenbibel" vorgestellt. Das 204 Seiten starke Buch enthält Kommentare von 90 Landtagsabgeordneten aller Fraktionen zu einer Bibelstelle oder einem Zitat von Martin Luther.

    mehr

  • Zwischenschritt auf dem Weg zu gemeinsamen Ergebnis

    Im breit angelegten Klärungsprozess zum Thema Segnung gleichgeschlechtlicher Paare findet am 24. Juni ein interner Studientag der Landessynode statt. Dort werden die Landessynodalen Referate zu den theologischen und juristischen Aspekten hören, die zur persönlichen Urteilsbildung beitragen.

    mehr